Freizeit-Planer

		
	

Urlaub im Schwarzwald und Elsass

Reise-Blog: Schwarzwald-Elsass

Aussicht genießen auf dem Spitzfelsen zwischen Hausach und Wolfach

27.08.2015

Blick vom Spitzfelsen auf die Stadt Hausach
Blick auf die Stadt Wolfach im Schwarzwald
Gipfelkreuz auf dem Spitzfelsen im Schwarzwald
Veperstube "Käppelehof"

"Oh je, mir tut alles weh"! Die tags zuvor durchgeführte Wanderung auf dem Kinzigtäler Jakobusweg von Schenkenzell nach Wolfach steckt mir immer noch in den Knochen. Immerhin waren es 23 Kilometer Wegstrecke über Wittichen vorbei am bekannten Kloster nach Hinterwittichen, hoch auf den Pass zwischen Heubach und St. Roman, hinunter über das Ippichertal nach Wolfach. Die 35 Grad haben es auch nicht einfacher gemacht. Aber es war herrlich: Schwarzwald pur!

Geplant war eigentlich den darauffolgenden Tag für eine weitere Etappe zu nutzen. Doch die noch nachklingenden "Bresten" ließen den Plan ins wanken bringen. Meine Laufpartnerin hat auch abgesagt. Was nun? Eine kleine Tour muss sein.

Kurzerhand bin ich ins Auto gesprungen, bin bis nach Hausach gefahren. Weiter das Einbacher-Tal nach hinten, hoch zur Veperstube "Käppelehof". Ein hervorragender Ein- und Ausgangspunkt für kleine sonntägliche Spaziergänge. Hier zeigen die Schilder 2,5 km bis zum Spitzfelsen. Die Wegweiser führen einen verlässlich bis ans Ziel. Es kreuzt der Westweg und auch der Kinzigtäler Jakobusweg verläuft hier. Ein wahres Wanderparadies.

Einen tollen Rundblick bietet die Aussicht auf dem Spitzfelsen, der auf der Grenze zwischen Wolfach und Hausach liegt. Ich bin nicht alleine, zwei Wanderer gönnten sich eine Ruhepause und hielten ein Nickerchen auf den vorhandenen Bänken. Ich verweile eine gute Stunde. Lasse mir die Sonne ins Gesicht strahlen und den Wind um die Nase wehen. Ein leises Magenknurren bringt mich auf die Idee meine kleine Lauftour mit einem Vesper auf dem Käppelehof zu beenden.

Ein leckeres Johannisbeerschorle und eine kleine Portion Käsespätzle runden den gemütlichen Tag ab und das Sitzen auf der Sonnenterrasse mit weitläufigen Ausblick ins Schwarzwälder Tal lassen einen die Alltagssorgen vergessen.

Tourplan:

Mit dem Auto: Hausach - Einbach - Käppelehof (Parkplatz)
Zu Fuß: Spitzfelsen und zurück, insgesamt 5 Kilometer, einfache Tour mit Einkehr. Auch mit Kindern möglich, aber nicht Kinderwagen geeignet.

Eure Infobaum-Bloggerin
Nicole


Noch mehr Impressionen findet ihr unter www.hausach-fotogalerie.de