Freizeit-Planer

		
	

Urlaub im Schwarzwald und Elsass

Tipps+Interessantes

Genießer-Region Schwarzwald und Elsass

Schwarzwälder Kirschtorte
Köstliche Forellengerichte
Elässer Flammenkuchen mit Wein
Elsässer Gugelhupf
Schwarzwälder Schinken
Sauerkrautplatte

Eine Gegend, mild wie die Toskana, das ist die Genuss-Region Schwarzwald und Elsass. Und weil die beiden Teil-Regionen so nah beieinander liegen, haben Sie als Besucher eine besonders reiche Auswahl: Probieren Sie typische Spezialitäten mit Sauerkraut, Fleisch, Schinken oder Käse sowie feine oder bäuerlich geprägte Gerichte.

Verkosten Sie Weine, Sekt, Cremant (der elsässische Schaumwein) und Schnäpse. Vergleichen Sie Guglhupf mit Hefezopf. Kosten Sie die weltbekannte Schwarzwälder Kirschtorte. Verlieren Sie sich in der Auswahl der Flammkuchen und vergessen Sie auch nicht die ausgezeichneten Mineralwasser und das berühmte fois gras, eine Enten- oder Gänseleber.

Präsentiert wird Ihnen dieses vielseitige Angebot auf Wochenmärkten, in Hofläden, Restaurants und Gasthäusern jeder Preisklasse, in Vesperwirtschaften im Schwarzwald, in "Ferme auberges" in den Hochvogesen und in "Straußen" auf der deutschen Seite des Oberrein-Gebiets. Die beiden letzteren sind jeweils Teil eines Bauernhofs oder Weingutes und bieten nur ein kleines Speisenangebot, dafür aber aus eigener Produktion, ehrlich und authentisch, hier erleben Sie die Region Schwarzwald und Elsass ganz ursprünglich.

Kaum ein anderes Gebiet in Europa kann mit einer derartigen Anzahl von Sterne-Restaurants aufwarten - eine Genuss-Region eben. Auf beiden Seiten des Rheins und gut verteilt finden Sie zahlreiche Häuser mit einem Michelin-Stern, aber auch mit zwei und drei Sternen - für diese sollten Sie aber frühzeitig einen Tisch bestellen, die Nachfrage ist groß!

Tipp: In unserem Blog Schwarzwald/Elsass finden Sie auch Erfahrungsberichte und Backtipps zu regionalen Spezialitäten, wie z.B. der Schwarzwälder Kirschtorte.