Freizeit-Planer

		
	

Urlaub im Schwarzwald und Elsass

Reise-Blog: Schwarzwald-Elsass

Piano-Frühstück im „Jungen Alban“

15.04.2018

Veranstaltungs-Tipp: Piano-Frühstück im „Jungen Alban“ in Bad Rippoldsau-Schapbach

Eine Ausfahrt ins schöne Wolftal lohnt sich allemal. Das weite Tal beginnt in Oberwolfach mit seinen lohnenden Ausflugszielen Grube Wenzel, MiMa – Mineralien- und Mathematikmuseum etc. Weiter geht’s auf der kurvigen Hauptstraße immer an der Wolf entlang über Oberwolfach-Walke nach Schapbach. Auf der Fahrt beobachte ich die Ausflügler: Spaziergänger, Fahrrad- und Pedelec-Fahrer, Wanderer mit großem Rucksack und die Kirchgänger, die in feinem Zwirn die Sonntagskirche besuchen. Noch so bodenständig, idyllisch und ländlich begrüßt mich das Wolftal und zeigt sich von seiner schönsten Seite.

Unser Ziel ist der „Junge Alban“ Gasthaus Sonne in Schapbach. Ein Geschenktipp für die ganze Familie ist das bekannte Piano-Frühstück. Der Wirt Tilo Lutz sitzt selbst am Flügel und fungiert als Pianoman. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und bietet für jeden Geschmack die volle Auswahl. Mit süßen, salzigen, fischigen, kartoffeligen Beilagen lassen wir es uns gut gehen. Frische Wurst, Käse, Obst, Müsli und eine große Auswahl an Brötchen bewegen uns zum mehrmaligen Tellerfüllen.

Tilo Lutz singt selbst mit Begeisterung und unterhält die Gäste zusammen mit seinem Kumpel an der Gitarre mit alten und neuen Musikklassikern. Es ist mitreißend und lädt auch zum Mitsingen ein. Es ist mal etwas Anderes und sicherlich wird es jeden begeistern. Das Piano-Frühstück findet einmal im Monat statt. Der nächste Termin ist der 6. Mai 2018. Nachzulesen auch auf der Homepage: www.sonne-freudenstadt.de 

Ein kleiner Video-Mitschnitt zum Reinhören >>

Nach dem Frühstück bietet sich noch der Besuch im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald an. Oder ein Verdauungsspaziergang auf den unzähligen Wegen des Wolftals.


Eure Infobaum-Bloggerin
Nicole