Planificateur de loisirs

		
	

Vacances en région Alsace et Forêt Noire

Reise-Blog: Schwarzwald-Elsass

Die Hansjakob-Kapelle in Hofstetten

18.07.2016

Die Hansjakob-Kapelle auf der 'Brand' in Hofstetten
Wunderschöne alte Schwarzwald-Mühle am Waldrand direkt neben dem Wanderparkplatz Hofstetten
Der idyllisch gelegene Waldsee am Ortsrand von Hofstetten
Über eine kleine Brücke kann man den Bach überqueren in Richtung Wald
Im Hofstetter Waldsee schwimmen einige Enten
Die Geschichte zur Hansjakob-Kapelle
Wunderschöne Figuren schmücken den Brunnen an der Kapelle
Das Grab des Schriftstellers Heinrich Hansjakob in Hofstetten
Aussicht von der 'Brand' auf Hofstetten, bis hin zum Brandenkopf

Auf den Spuren von Heinrich Hansjakob – Teil 2

Nachdem ich bei meinem Besuch des Haslacher Hansjakob-Museums ein Modell der Hansjakob-Kapelle in Hofstetten gesehen hatte, fasste ich den Entschluss einen kleinen Ausflug zur Kapelle zu unternehmen. Natürlich mit dem Gedanken einen Geocache zu finden.

Ihr könnt auf dem Parkplatz bei der Gemeindehalle Hofstetten parken. Der Weg führt euch an einer wunderschönen alten Mühle im typischen Schwarzwaldstil am Waldrand vorbei. Über eine kleine Brücke überquert ihr den Bach, vorbei an einem kleinen See mit Enten und ab in den Wald.

Nach dem kleinen Spaziergang durch den Wald, erschließt sich oben auf der Brand eine traumhafte Aussicht über Hofstetten und Haslach, bis hin zum Brandenkopf. Auch Heinrich Hansjakob hatte sich zu seinen Lebtagen in diesen Ausblick verliebt und hatte daher die bezaubernde Kapelle errichten lassen, um dort nach seinem Tod beerdigt zu werden.

Der gleichnahmige Geo-Cache "Hansjakob-Kapelle" konnte ich dank genauen Koordinaten schnell und einfach finden. Findet ihr ihn auch?

Wer war Heinrich Hansjakob überhaupt?

Der katholische Pfarrer, badische Heimatschriftsteller, Historiker und Politiker Heinrich Hansjakob (*19. August 1837 in Haslach; † 23. Juni 1916) verfasste neben politischen Schriften, wissenschaftlichen Werken sowie Reiseberichte insbesondere Erzählungen und Romane, die sich mit der Lokalgeschichte des Mittleren Schwarzwalds und der Mentalität der Menschen der Region befassen. Hansjakob war einer der meistgelesenen süddeutschen Autoren seiner Zeit und gilt bis heute als wichtige Quelle für Historiker und Volkskundler.

Ihr wollt mehr zum berühmten Schriftsteller erfahren?
Im ersten Teil meiner Serie "Auf den Spuren von Heinrich Hansjakob" berichte ich über das Hansjakobmuseum im Freihof in Haslach. Natürlich gibt es auch dort einen Geocache zu entdecken! zum Blog >>


Viel Spaß beim Geo-Cachen im Schwarzwald wünscht euch
eure Infobaum-Bloggerin Bianca